Holger Eisenmann studierte Betriebswirtschaftslehre an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen mit den Schwerpunkten Marketing und Industrie, bevor er an der Universität zu Köln seine Assistentenstelle antrat. Im Anschluss war er als Unternehmensberater für Marketing-Informationssysteme tätig. 2002 machte er sich als Berater selbstständig.

Mit der Gründung von data-aided 2012 folgte der nächste Schritt, mit dem Ziel, Entscheidungsträgern in Marketing und Vertrieb ein Expertensystem an die Hand zu geben, das einerseits einfach zu bedienen und mit Fachwissen zugänglich ist, andererseits aber auch der Komplexität der Materie gerecht wird ohne den Fokus auf die Praxis zu verlieren.

Seit 2010 engagiert sich Holger Eisenmann außerdem an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg als Lehrbeauftragter für Marketing in verschiedenen Studiengängen.

Sein ganzes Engagement richtet sich darauf, schwer zugängliche wirtschaftliche Zusammenhänge mit Instrumenten der wissenschaftlichen Methodik und der EDV Entscheidungsträgern in Form von Informationssystemen intuitiv zugänglich zu machen.